Schlote eines Kohlekraftwerks

Alpbacher Technologiegespräche 2017 Forum Alpbach 2017

Forum Alpbach

USA: Klimadebatte in der Sackgasse?

Bis heute soll das Weiße Haus einen Bericht freigeben, der den Klimawandel bestätigt. Experten zweifelten zuletzt an seiner Veröffentlichung. Wie die Energiewende trotz allem gelingen kann, erklärt ein US-Forscher. Sein Appell: konkrete, wirtschaftlich attraktive Lösungen entwerfen. 

Verfahren

Kaffeesatz als Energiequelle

Hobbygärtner nutzen Kaffeesatz als Dünger. Die großen Mengen, die bei der industriellen Herstellung von löslichem Kaffee anfallen, könnten künftig auch als Energiequelle dienen. Mit einem neuen Verfahren gewinnen Forscher aus den Rückständen hochwertiges Methan. 

Roboter Pepper

Alpbacher Technologiegespräche 2017

Forum Alpbach 2017

Roboter: Design schafft Vertrauen

Tablets, Computerprogramme und das automatisch fahrende Auto sollen nicht nur schön sein, sie sollen von den Menschen auch akzeptiert und genutzt werden. „Technologie muss Freude bereiten oder motivieren“, meint ein Design-Experte. 

Schottischer Single Malt Whisky in einem Glas

Mischungsverhältnis

Warum Whisky mit Wasser besser schmeckt

Bevor er in Flaschen gefüllt wird, besitzt Whisky einen Alkoholgehalt von rund 60 Prozent. Eine Studie zeigt, warum er mit Wasser verdünnt nicht nur leichter wird - sondern auch besser schmeckt. 

Erdnüsse

Behandlung

Forscher heilen Erdnussallergie

Erdnussallergien könnten heilbar sein, berichten Forscher. Sie verabreichten betroffenen Kindern probiotische Bakterien und ein kleine Dosis Erdnussprotein. Seit dem Ende der Behandlung 2013 vertragen bis heute 70 Prozent der Kinder Erdnüsse. 

„Research Online“

Belvedere lanciert Suchportal

Das Belvedere startet einen neuen Online-Dienst: Unter dem Schlagwort „Research Online“ bietet das Haus ein Suchportal an, das den Zugriff auf mehr als 100.000 Medien zur heimischen Kunstgeschichte ermöglicht. 

Twitter-App auf dem Bildschirm eines Smartphones

Digitaler Freund

Lieber hungrig als ohne Akku

„Treuer Freund“, „Soldat“, „meine Waffe“ oder „Life Manager“ - so nennen Flüchtlinge aus Syrien ihr Smartphone. Es helfe ihnen, die Flucht physisch wie auch psychisch zu bewältigen, so eine Forscherin. 

Orang-Utan-Mutter mit Nachwuchs

Artenschutz

Lebensraum für Orang-Utans schwindet

Fast die Hälfte ihres Lebensraums ist binnen 30 Jahren verschwunden: Den freilebenden Orang-Utans geht es schlechter denn je. Konsumenten können zum Schutz der „Waldmenschen“ beitragen, betonen Naturschützer. 

Marshmallows

Psychologie

„Marshmallow-Test“ im Kulturvergleich

Die Willenskraft von kamerunischen Kindern ist größer als die von deutschen, wie Forscher mit Hilfe des „Marshmallow-Tests“ herausgefunden haben. Das zeigt: Wie psychologische Experimente ausgehen, hängt von der Kultur ab - und zwar deutlich stärker als gedacht. 

Analyse

Psychologie als mathematisches Modell

Forscher haben ein mathematisches Modell des menschlichen Bewusstseins entwickelt. Damit wollen sie normales und pathologisches Verhalten vorhersagen und analysieren. Denkbare Anwendungsgebiete wären die Robotik, künstliche Intelligenz und das Gesundheitswesen. 

Shanghai-Uni-Ranking

Wieder eine Uni weniger unter den Top 500

Erneut dominieren beim Shanghai Academic Ranking of World Universities US- und britische Unis: Die Top-10 kommen aus diesen beiden Ländern. Nur vier heimische Unis finden sich unter den Top-500. Das ist eine weniger als im Vorjahr. 

Portionen

Mehr Eis mit Freundlichkeit

Ob Eiscreme oder Kebab - Freundlichkeit zahlt sich bei der Bestellung aus: Innsbrucker Wissenschaftler haben nämlich herausgefunden, dass dann die Portionen größer sind. Mehr dazu in tirol.ORF.at

Prominent

Libelle nach David Attenborough benannt

„Mesosticta davidattenboroughi“ heißt eine Libelle, kürzlich entdeckt in einem Bernsteintropfen aus Burma. Der Name ist ein nachträgliches Geburtstagsgeschenk für den britischen Naturforscher und Tierfilmer David Attenborough. 

Ein Glas Rotwein wird eingeschenkt

Marketing-Placebo

Warum teurer Wein besser schmeckt

„Der Wein war teuer? -- Muss wohl ein edler Tropfen sein.“ Dieser Fehlschluss unterläuft Weintrinkern tatsächlich, wie Forscher nachweisen. Der Marketing-Placebo-Effekt lässt sich auch an den Hirnströmen festmachen. 

Rosa Blase: Mann mit Kaugummi im Mund

Schnelltest

Kaugummi registriert Entzündungen im Mund

Ein Kaugummi-Schnelltest soll künftig frühzeitig bakterielle Entzündungen im Mund erkennen helfen. Das Prinzip ist simpel: Im Falle einer Entzündung schmeckt der Kaugummi nach wenigen Minuten bitter. 

Männder in Lederhosen und weißen Stutzen

Alpbacher Technologiegespräche 2017 Forum Alpbach 2017

Vorausblick

„Konflikt & Kooperation“ beim Forum Alpbach

Heute Abend startet das Europäische Forum Alpbach, wie jedes Jahr seit 1945 ein Treffpunkt zum Gedankenaustausch. Im herausgeputzten Tiroler Bergdorf kommen heuer bis zu 5.000 Interessierte aus 80 Nationen zusammen – angelockt von „Konflikt und Kooperation“. 

Psychologie

Auch Hass macht glücklich

Glücklich ist nur, wer sich freut und gut zu seinen Mitmenschen ist - stimmt nicht ganz, zeigt nun eine weltweite Untersuchung: Laut dieser ist glücklich, wer sich auch seinen negativen Emotionen hingibt. 

Philosophie

Musikalische Entgrenzung: Die Mensch-Maschine

Während die klassische Musik ihren Status als Hochkultur einzubüßen droht, arbeiten Künstler und Philosophen an ihrer Erneuerung. Der Weg führt in ein avantgardistisches Zwischenland: zur Aufhebung von Genres - und Körpergrenzen. 

Hummel auf roter Kleeblüte

Neonicotinoide

Hummeln könnten durch Insektizide aussterben

Zahlreiche Effekte auf Bestäuberinsekten wurden für Pflanzenschutzmittel schon nachgewiesen. Jeder für sich ist nicht unmittelbar tödlich, in Summe sind sie möglicherweise fatal: Die Fortpflanzung von Hummeln wird dadurch erheblich gestört.