Standort: science.ORF.at / Kategorie "Linktipps"

Falling Walls Konferenz: die "Brain Dating Lounge"

Junge Talente gesucht

In nur drei Minuten sollen junge Talente ihre Forschungsprojekte, Businesspläne oder gemeinnützige Initiativen beim Falling Walls Lab präsentieren. Die österreichische Qualifikationsrunde für das internationale Finale in Berlin findet am 22. April 2016 in Wien statt. Projekte können ab sofort eingereicht werden.

Falling Walls Lab 27.01.2016

Wie Schneebrettlawinen entstehen

Nach den Schneefällen im Westen Österreichs am Wochenende steigt wieder die Lawinengefahr. Ein neues YouTube-Video zeigt, wie eine Schneebrettlawine entsteht und worauf man beim Skifahren achten sollte.

Video 18.01.2016

Solarzellen unter Himmel

Energiewende: Fakten statt Mythen

Lässt die Energiewende die Energiekosten steigen, und wird die Energie dadurch kaum mehr leistbar? Nein, sagt der Klima- und Energiefonds (KliEn). In einer aktualisierten Neuauflage seines "Faktencheck Energiewende 2015" weist er Aussagen wie diese als Mythen zurück.

Publikation 04.11.2015

Karl Kraus

Der Vorleser Karl Kraus im Internet

Der Schriftsteller Karl Kraus war zu Lebzeiten ebenso berühmt wie von den Zielscheiben seiner Kritik gefürchtet. Der "Vorleser Karl Kraus" ist weniger bekannt. Dabei trug er in Spitzenjahren bis zu 50-mal pro Jahr aus eigenen und fremden Werken öffentlich vor. Diesem Aspekt widmet sich eine neue Biografie, die online publiziert wurde.

Online-Biografie 28.10.2015

Eine Frau im Flüchtlingslager Traiskircher mit einer vollen Tasche in der Hand

Jobportal für geflüchtete Wissenschaftler

Geflüchtete Wissenschaftler aus Krisenländern wie Syrien erhalten bei der Jobsuche Unterstützung von der EU. Beim Treffen der G-7-Wissenschaftsminister in Berlin will EU-Forschungskommissar Carlos Moedas für ein neues Internetportal werben, das Flüchtlinge und die europäischen Forschungseinrichtungen in Kontakt bringen soll.

Flüchtlingshilfe 09.10.2015

Gesucht: Beiträge zum Thema Migration

Die Universität für angewandte Kunst Wien initiiert eine Plattform zum Thema "Gesellschaft im Umbruch: Migration". Sie lädt Künstler und Wissenschafter ein, ihre Positionen einzubringen - etwa als theoretische Analyse, Erfahrungsbericht oder künstlerischen Arbeit.

Kunst & Forschung 08.10.2015

"Operation Klima": Videos gesucht

Im Dezember trifft sich die Staatengemeinschaft in Paris zum nächsten internationalen Klimagipfel. Aus diesem Anlass produziert der Sender ARTE einen Dokumentarfilm - allerdings einen sehr speziellen: Der Film soll nämlich zu großen Teilen aus privaten Videos bestehen.

Linktipp 03.08.2015

Anton Bruckner, Porträt von R. Fenzl, 1896

Gesamtwerk Anton Bruckners online

Anton Bruckner (1824-1896) ist online: 119 Jahre nach dem Tod des Komponisten hat die Akademie der Wissenschaften (ÖAW) sein Gesamtwerk ins Internet gestellt.

Linktipp 27.07.2015

Interview with Mehemet Ali in his Palace at Alexandria 1839; David Roberts / Louis Hague Litograph, veröffentlicht 1849

Europäisch-arabisches Online-Museum gestartet

Das Verhältnis von Europa zum arabischen Raum ist zurzeit nicht das beste. Wie es im 19. Jahrhundert ausgesehen hat, zeigt ein neues Online-Museum. Ziel sei es, "das Verhältnis der Völker zu verbessern", so die Proponenten.

Geschichte 11.06.2015

eine alte Filmrolle

Über 400 Wissenschaftsfilme online

Von Otto Königs Film über das "Abnormal geprägte Balzverhalten einer griechischen Landschildkröte" bis zur Dokumentation über "Zigeuner in Österreicher": Das Österreichische Bundesinstitut für den wissenschaftlichen Film (ÖWF) hat hunderte Wissenschaftsfilme produziert. Diese Sammlung wurde nun online gestellt.

Linktipp 02.06.2015

Porträt des Physikers und Mathematikers Sir Roger Penrose

Sir Roger Penrose-Vortrag live im Web

Der britische Mathematiker und Physiker Sir Roger Penrose wird am Donnerstag (21. Mai) am Institute of Science and Technology (IST) Austria in Klosterneuburg einen Vortrag zum Thema "Before the Beginning and Beyond Eternity" halten. Für alle, die nicht dabei sein können, gibt es einen Live-Webcast.

Link 19.05.2015

Uni Wien in Zukunftsmodell

Die Uni Wien im Hypertext

Anlässlich ihres 650-Jahre-Jubiläums hat die Universität Wien eine neue Website ins Netz gestellt. Auf ihr kann man sich in die Geschichte der Alma Mater Rudolphina Vindobonensis zoomen: mit Hilfe einer interaktiven Zeitleiste und einer ebensolchen Karte.

Linktipp 16.04.2015

Otto Lilienthal im Flug an der Fliegestation Steglitz

Der Traum vom Fliegen im Internet

Briefe, Fotografien und Patente des Flugpioniers Otto Lilienthal (1848 bis 1896) sind nun im Internet einsehbar. Nach elf Jahren Arbeit ist der vollständig bekannte Nachlass Lilienthals durch das Otto-Lilienthal-Museum in der ostdeutschen Stadt Anklam digitalisiert worden - rechtzeitig zum 125. Jahrestag der ersten Flugversuche.

Technikgeschichte 05.01.2015

Erde, gesehen aus dem Weltraum

Freie "Weltbibliothek der Wissenschaft"

Seit über zehn Jahren begeht die UNESCO am 10. November den Welttag der Wissenschaft. Heuer hat die Bildungsorganisation der Vereinten Nationen zu diesem Anlass eine "Weltbibliothek der Wissenschaft" im Internet freigeschaltet - sie will damit den freien Zugang zu Lernstoff aus Naturwissenschaften und Forschung ermöglichen.

Unesco 10.11.2014

Porträtfoto Sigmund Freud

Sigmund Freuds Schriften im Internet

Dutzende veröffentlichte Schriften, dazu rund 20.000 Briefe an Freunde und Mitstreiter der Psychoanalyse: Sigmund Freud war ein Vielschreiber. Zu seinem 75. Todestag am heutigen Dienstag berichtet die Wiener Psychoanalytische Vereinigung (WPV) von einem ehrgeizigen Projekt: der Veröffentlichung aller Schriften Freuds im Internet.

75. Todestag 23.09.2014