Wächter 9.4. 17.01 Uhr

Vögel warnen Nashörner vor Wilderern

Alarm gegen Wilderer: Forschern zufolge können Madenhacker – kleine Vögel, die oft auf dem Rücken von Nashörnern sitzen – die Dickhäuter vor sich nähernden Menschen warnen und so Schutz vor Jägern bieten.

Nashorn
Medien 9.4. 13.30 Uhr

„Tendenz zum Verlautbarungsjournalismus“

Die Corona-Pandemie stellt auch die Medien auf eine harte Probe. Seriöser Journalismus ist heute wichtiger denn je, sagt der deutsche Medienwissenschaftler Florian Meißner. Anlass zur Kritik sieht er allerdings auch: eine Zwischenbilanz.

Magazine und Zeitungen: Schlagzeilen über das Coronavirus
Genetik 9.4. 12.39 Uhr

Forscher entschlüsseln das ABC des Coronavirus

Ein deutsch-britisches Forscherteam hat das Erbgut von Coronaviren rund um den Globus untersucht und ist dabei auf drei Grundtypen gestoßen. Der ursprüngliche Typ A sowie Typ C sind nahezu überall anzutreffen, während Typ B vor allem in Ostasien zu finden ist.

Netzwerk-Grafik
Medien 9.4. 12.00 Uhr

Nationalbibliothek sammelt Websites zu CoVLink öffnen

Die Österreichische Nationalbibliothek sammelt österreichische Internetseiten mit Bezug auf das Coronavirus, um sie für die Zukunft zu archivieren. Mehr als 1.500 Seiten wurden bereits im Webarchiv gespeichert, teilte die ÖNB mit. Wien

Aufruf 9.4. 10.57 Uhr

Rotes Kreuz will Plasma von Covid-19-GenesenenLink öffnen

Das Rote Kreuz sucht derzeit Personen, die an Covid-19 erkrankt waren und wieder gesund sind. Ihr Blutplasma und die darin enthaltenen Antikörper sollen schwer erkrankten Personen helfen, die Infektion besser zu überstehen. Wien

Medizin 9.4. 10.23 Uhr

Weniger Herzinfarkte, aber warum?

Ende März sind 40 Prozent weniger Herzinfarkt-Patienten und -Patientinnen in österreichische Krankenhäuser gekommen als noch Anfang März. Das hat offensichtlich mit der Coronavirus-Krise zu tun – wie genau, ist aber unklar.

Mann greift sich aufs Herz
Analyse 9.4. 6.00 Uhr

Bemalte Straußeneier als antike Luxusgüter

Vor 5.000 Jahren waren reich verzierte Straußeneier im Mittelmeerraum ein begehrtes Luxusgut. Eine aktuelle Analyse von erhaltenen Exemplaren zeigt: Sie wurden unter großen Mühen gesammelt und legten oft weite Wege zurück.

Straußeneier im British Museum
Medizin 9.4. 2.00 Uhr

Raucher machen es dem Coronavirus leichter

Dass Raucher und Menschen mit geschädigter Lunge eher und schwerer an Covid-19 erkranken, berichten Ärztinnen und Ärzte weltweit. Eine neue Studie bietet dafür nun eine Erklärung an: Die betroffenen Personen haben mehr Moleküle in ihrer Lunge, die als „Eintrittstor“ des Coronavirus gelten.

Ein Arzt zeigt im Vivantes Klinikum Neukölln auf das Röntgenbild einer Lunge
Weltall 8.4. 20.38 Uhr

Video zeigt Feuerkugel über Österreich

Ein spektakuläres Schauspiel hat diese Woche über Österreich gesehen werden können: Am Montagnachmittag ging ein Meteor mit einem langen Feuerschweif nieder. Ersten Berechnungen zufolge könnten Bruchstücke davon in der Nähe des Mondsees gelandet sein.

Feuerkugel über dem Mondsee
8.4. 19.31 Uhr

Hochrechnung: Nur sechs Prozent erfasst

Der Unterschied zwischen der Dunkelziffer und den offiziellen Zahlen der Coronavirus-Infizierten könnte beträchtlich sein, wie deutsche Forscher nun berechnet haben: Weltweit sollen mit Ende März nur sechs Prozent aller Fälle erfasst gewesen sein. Es könnte zu dem Zeitpunkt schon über 40 Mio. Infizierte gegeben haben, in Österreich mehr als 85.000 und nicht nur gut 10.000.

Weiße Zahlen durcheinander vor blauem Hintergrund