Zwei Planeten kriesen um den Stern Beta Pictoris

Jung und riesig

Neuer Planet verblüfft Forscher

Die Biologen haben die Fruchtfliege, die Genetiker die Hefe – und die Astronomen? Auch die haben so ein Modell: Das Planetensystem Beta Pictoris sorgt wieder einmal für Überraschungen. 

Obdachloser Mann auf der Straße

Forum Alpbach 2019

Forum Alpbach

„Armut macht immer noch krank“

Österreich gehört zu den reichsten Ländern der Welt. Die Ausgaben für Gesundheit und Soziales sind hoch - doch auch ein hoch entwickeltes Gesundheitssystem mit universellem Zugang garantiert noch keine Gleichheit. 

Ein Thermometer zeigt über 36 Grad

Forum Alpbach 2019

Forum Alpbach

Wie der Klimawandel die Gesundheit gefährdet

Der Klimawandel gilt gemeinhin als Umweltproblem – dass er auch die Gesundheit der Menschen gefährden könnte, wird oft übersehen: Mit der Temperatur steigt nämlich auch die Zahl der Infektionen, Allergien und Antibiotikaresistenzen. 

Rückkehr

Rakete für US-Mondmission ausgewählt

Die Mondmission der NASA wird konkret: Eine „Vulcan“-Rakete der United Launch Alliance (ULA) soll ein US-amerikanisches Raumfahrzeug auf den Mond bringen – das erste Mal seit fast 50 Jahren. 

Bluttropfen auf einem Finger

Medizin

Rhesusfaktor kann sich spontan ändern

Blut lässt sich nicht nur anhand seiner Gruppen A, B oder 0 unterscheiden, sondern auch über den Rhesusfaktor. Dieser kann sich im Lauf des Lebens spontan ändern – und zwar anders als bisher gedacht, wie nun Wiener Mediziner berichten. 

Klimagipfel

Pazifikinseln im Clinch mit Australien

Mit einem handfesten Eklat ging das Forum der Pazifikinseln im Inselstaat Tuvalu zu Ende: Auf Kritik an der Klimapolitik seines Landes reagierte der australische Vizepremier mit einer Provokation. Mehr dazu in news.ORF.at

Vor 400 Jahren

Erste afrikanische Sklaven in Nordamerika

„Gegen den 20. des Monats August kam zu uns ein niederländisches Kriegsschiff, von dem wir 20 Neger kauften.“ Was der Tabakfarmer John Rolfe im Jahr 1619, vor 400 Jahren, notierte, markiert den Beginn der Sklaverei in Nordamerika. 

Infrarotaufnahme eines schlafenden Vogels

Zoologie

Gefährliche Schlafposition von Vögeln

Viele Vögel schlafen mit nach hinten gedrehtem, ins Gefieder gebetteten Kopf. Das spart Energie, ist aber auch gefährlich, wie nun Wiener Forscher herausfanden: Denn die Schlafposition erhöht das Risiko gefressen zu werden. 

Politik

Forschungsrahmengesetz in Begutachtung

Das von der ÖVP-FPÖ-Regierung angekündigte Forschungsfinanzierungsgesetz wird zum Forschungsrahmengesetz. Einen entsprechenden Entwurf hat Infrastrukturminister Andreas Reichhardt in Begutachtung geschickt. Mehr dazu in ORF.at

Ein Kakapo

Zoologie

Erstmals wieder 200 Kakapo-Papageien

Der Bestand des vom Aussterben bedrohten Papageis Kakapo hat sich in Neuseeland etwas erholt. Es gibt laut einem Experten wieder 200 Exemplare, die aus der Kückenphase herausgewachsen sind. 

Thomas Henzinger (ISTA), Antonio Loprieno (Wissenschaftsrat), Sabine Seidler (uniko) und Klement Tockner (FWF) empfehlen per Lautsprecher

Forschungspolitik

Die Empfehlungen der Allianz

Mehr Wettbewerb, eine Exzellenzinitiative und eine nachhaltige Dotierung der Nationalstiftung: Das sind drei der Empfehlungen, die die Allianz österreichischer Wissenschaftsorganisationen am Montag der künftigen Bundesregierung gegeben hat. 

Ein Apfel auf einem Teller

Ernährung

Raucher und Trinker profitieren von Äpfeln und Tee

„An apple a day keeps the doctor away“: An dem Sprichwort ist einer neuen Studie zufolge besonders für Raucher und Trinker etwas dran. Und vor allem dann, wenn das Obst mit einer Tasse Tee genossen wird. 

Klimaerwärmung

Island erklärt ersten Gletscher für tot

Ein Opfer der Erderwärmung: Auf Island ist offiziell der erste Gletscher für tot erklärt worden. Mehr dazu in ORF.at

Eine Frau schaut beim Gehen konzentriert auf ihr Handy

Hirnforschung

Das Gehirn von „Smombies“

Immer mehr Menschen wandeln wie ferngesteuert über die Gehsteige und schreiben, lesen oder spielen dabei auf ihrem Smartphone. Dadurch erhöht sich das Unfallrisiko. Was sich dabei im Gehirn der „Smombies“ abspielt, haben kanadische Forscher untersucht. 

älterer Vater mit Sohn

Verhalten

Ältere Eltern haben eher brave Kinder

Gute Nachrichten für alle, die später Eltern werden: Die Auswertung von Daten von mehr als 30.000 Kindern zeigt, dass sich Kinder von älteren Eltern weniger oft aggressiv oder in anderer Weise problematisch verhalten. 

Campus der Harvard University

Vergleich

Hochschul-Rangliste: Immer wieder Harvard

Das Shanghai-Uni-Ranking wird auch 2019 von den USA und Großbritannien dominiert, an der Spitze steht zum 17. Mal in Folge die Harvard University. Österreich bleibt in der Bestenliste weiter abgeschlagen. 

Waldbrand in Alaska

CO2-Bilanz

Brände nicht so klimaschädlich wie gedacht

Waldbrände setzen enorme Mengen CO2 frei. Aber so verheerend für das Klima sind sie möglicherweise gar nicht, wie eine neue Berechnung zeigt: Solche Brände könnten die Erderwärmung unter idealen Umständen sogar bremsen. 

Schädel eines Höhlenbären

Eiszeit

Höhlenbär: Vom Menschen ausgerottet?

Zehntausende Jahre ernährten sich Höhlenbären von Pflanzen. Dann verliert sich ihre Spur plötzlich. Doch nicht die Eiszeit dürfte dem Tier den Garaus gemacht haben - sondern der Mensch. 

Virgin Galactic

Weltraumtourismus: Nächstes Jahr geht es los

Das Raumfahrtunternehmen Virgin Galactic will im kommenden Jahr erstmals Touristinnen und Touristen ins All bringen. Das sagte Unternehmenschef George Whitesides am Rande der Vorstellung des neuen Virgin-Galactic-Kontrollzentrums in New Mexico.